Zahnarzt Ludwigsfelde ist gleich da

Hochwertiger Zahnersatz aus neuester Forschung

Hochwertiger Zahnersatz aus neuester Forschung

Metallfreier Zahnersatz

In unzähligen Studien wurden allergene Eigenschaften vieler in der Zahnmedizin verwendeter Materialien untersucht. Unverträglichkeiten eines Zahnersatzes können sich in vielen verschiedenen Symptomen zeigen wie Allergie, Verspannung, Kopfschmerz oder Konzentrationsschwäche.

Ich bevorzuge moderne „antiallergische“ Materialien. Metallfreie Keramiken wie Zirkonoxid / Zirkoniumdioxid sind in weiten Bereichen der zahnärztlichen Prothetik mein Material der Wahl für langfristige, ästhetisch anspruchsvolle Versorgungen. Zirkonoxid ist der Beschaffenheit unserer Zähne sehr ähnlich und bietet überzeugende Vorteile:

  •  kein Auftreten von schwarzen Kronenrändern,
  •  farblich an die natürlichen Zähne des Patienten anpassbar,
  •  antiallergisch
  •  und von höchster Körperverträglichkeit.

Zahnersatz aus Zirkonoxid ist absolut metallfrei und ist für den Körper verträglicher als Metalle oder Kunststoff. Bei der Herstellung eines festsitzenden Zahnersatzes dient Zirkonoxid als Gerüst für die Kronen und Brücken. Die neuen, metallfreien Zähne bestechen durch natürliches Aussehen.

Die Krone als Zahnersatz

Eine neue Krone für Ihren Zahn kommt dann zum Einsatz, wenn der Zahn mittels einer einfachen Füllung nicht mehr rekonstruierbar ist. Eine künstliche Krone kann den Zahn teilweise oder ganz umschließen. Nach einem Abdruck wird in der Zahntechnik am Modell eine künstliche Zahnkrone für Ihren persönlichen Zahnersatz angefertigt. Dazu stehen verschiedene Werkstoffe zur Verfügung: NEM (Nichtedelmetall), Gold, Keramik.

Zahnfarbene Vollkeramikkronen sind nicht mehr wegzudenken besonders für Zahnkronen, die eher im sichtbaren Zahnbereich aufgesetzt werden.

Brücken schließen Zahnlücken

Bei einem oder mehreren fehlenden Zähnen kann die Lücke bei vorhandenen Pfeilerzähnen mit einer Brücke wieder geschlossen werden. Die Nachbarzähne der Lücke werden entsprechend beschliffen, um die Brücke zu tragen. Die Zahnbrücke wird fest auf die Pfeilerzähne zementiert.

Benötigen Sie Zahnersatz für mehr als drei Zähne ist die Brücke meist nicht mehr stabil genug und Zahnimplantate oder eine Zahnprothese kommen als Alternative in Frage.

Teilprothesen und  Vollprothesen

Teilprothesen finden Verwendung, wenn mehrere Zähne nebeneinander fehlen, die Lücke für eine Brücke zu groß ist, ein Implantat keine Behandlungsmöglichkeit darstellt oder eine Lücke provisorisch geschlossen werden soll. Die Teilprothese findet meist mit Klammern aus Metall an den benachbarten Restzähnen Halt.

Da die Klammern die Haltezähne auf eine unnatürliche Art und Weise belasten, bieten wir Ihnen auch sogenannte Teleskopprothesen an. Diese funktionieren mit einem Doppelkronensystem. Sie bieten eine langanhaltende Stabilität und sind sehr komfortabel zu tragen.

Sind keine Zähne mehr vorhanden im Ober- oder Unterkiefer, kann eine Vollprothese die Kaufunktion, Aussprache und auch Ästhetik wieder herstellen.

Implantat-getragener Zahnersatz

Implantate sind heute die erste Wahl, wenn es um den Ersatz für fehlende Zähne geht. Die Methode eignet sich gleichermaßen für einzelne Zähne, Teilprothesen und Totalprothesen – sowohl im Unterkiefer als auch im Oberkiefer. Die Implantate können ein Leben lang im Kiefer verbleiben.

Ich plane Art und Ausführung der Implantate-Lösung gemeinsam mit Ihnen und dem Oralchirurgen. Ich erläutere Ihnen die möglichen Alternativen und deren Kosten. Hier erfahren Sie mehr über > Zahnersatzkosten und günstige Finanzierungsmöglichkeiten. Den chirurgischen Eingriff, das Implantat in den Kiefer einzusetzen, übertrage ich einem erfahrenen Oralchirurgen. In enger Absprache mit ihm – und dann natürlich mit Ihnen – finden wir die beste Lösung für Sie.

Nachdem das Implantat eingeheilt ist, kann damit begonnen werden, den neuen, individuell angefertigten Zahnersatz anzufertigen, die sogenannte „Suprakonstruktion“.  Es kann sich dabei um einen Einzelzahn, eine Brücke auf zwei Implantaten oder eine Prothese auf mehreren Implantaten handeln. Der Zahnersatz ist in Aussehen und Wirkung kaum von echten Zähnen zu unterscheiden. Auch der Tragekomfort ist optimal, da nichts mehr als „störend“ empfunden wird. Dies ist bei herkömmlichem Zahnersatz öfter der Fall. Wir überprüfen Passgenauigkeit und Kaufunktion und korrigieren die Suprakonstruktion bis ein passgenauer Biss der Zahnreihen von Oberkiefer und Unterkiefer erzielt wird.

Sie werden in die Pflege und die Reinigung Ihrer Implantate eingewiesen. Für den langfristigen Erhalt Ihrer Zahn- und Implantat-Gesundheit sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen und professionelle Zahnreinigungen sehr wichtig.

Gerne berate ich Sie kostenlos und unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten eines neuen, hochwertigen Zahnersatzes. Mein Team und ich in Ludwigsfelde freuen uns über Ihre Nachricht! 03378 804640 oder senden Sie uns eine Mail.

Menü