Zahnarzt Ludwigsfelde ist gleich da

Die Kunst eines schönen Lächelns ist,

die richtige Zahnärztin in Ludwigsfelde zu kennen.

Die Kunst eines schönen Lächelns ist,

die richtige Zahnärztin in Ludwigsfelde zu kennen.

Schwerpunkt ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische Zahnmedizin ist der Fachbereich der Zahnmedizin, der sich mit dem Aussehen, der Ästhetik der Zähne beschäftigt. Aufgrund meiner Ausbildung und fachlichen Weiterbildung ist dies ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt dieser Praxis.

Zur Zahnästhetik gehören

  • nicht nur die rechts beschriebenen Maßnahmen für schöne, weiße Zähne, die sog. „weiße Zahnästhetik“,
  • sondern auch ein gesundes Zahnfleisch („rote Zahnästhetik“) sowie
  • sowie die funktionelle Harmonie der Zahnreihen von Ober- und Unterkiefer.

Denn  rein ästhetische Lösungen allein dienen dem Patienten nicht. Er braucht Lösungen, die eine Wiederherstellung einer ungestörten Funktion, d.h. eine harmonische Okklusion der Zähne von Ober- und Unterkiefer ermöglichen. Ästhetik und Funktion sind damit untrennbar verbunden.

Somit dienen auch alle Maßnahmen

dem Ziel, Aussehen, Wohlbefinden und Lebensqualität wieder herzustellen.

Für schöne, weiße Zähne können wir viel tun

Für eine positive Ausstrahlung auf die Mitmenschen, für das eigene Wohlbefinden und für ein gesundes Selbstwertgefühl sind schöne, weiße Zähne ein wesentlicher Faktor. Sie signalisieren Gesundheit, Jugend und Selbstbewusstsein. Fehlende, abgeschliffene, verfärbte oder defekte Zähne beeinträchtigen dagegen Aussehen, Wohlbefinden und Lebensqualität. Durch ein schönes Lächeln werten Sie Ihr Gesamterscheinungsbild stark auf und verleihen Ihrem Gesicht einen ansprechenden Ausdruck.

Veneers
Vollkeramik-Kronen und -Brücken
Keramik-Inlays
Hochwertige Kunststofffüllungen
Bleaching
Zahnschmuck

Veneers

Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Schalen aus Hochleistungskeramik, die nach einer entsprechend minimalen Präparation auf die Zähne aufgeklebt werden und so eine lange Haltbarkeit versprechen.

Bei ästhetischer Beeinträchtigung aufgrund falscher Zahnstellung bei Erwachsenen oder Unregelmäßigkeiten der Zahnform oder Zahnfarbe, werden Veneers zur Korrektur eingesetzt. Der einzelne Zahn, aber auch die gesamte Zahnreihe kann so perfekt nach Ihren Wünschen gestaltet werden, wobei die Schonung der eigenen Zahnsubstanz dabei gewährt wird.

Vollkeramik-Kronen und -Brücken

Herkömmliche Kronen bestehen aus einem Metallkern, auf den eine zahnfarbene Keramikschicht aufgebrannt wird. Die dünne Keramikschicht ist für Licht undurchlässig. Aufgrund dieser Lichtabsorption und der daraus resultierenden fehlenden Reflexion des Lichtes erscheint die Krone künstlich und unnatürlich.

Wir bieten Vollkeramik-Kronen, Vollkeramik-Brücken und/oder Vollkeramik-Teilkronen an. Sie reflektieren Licht in ähnlicher Weise wie der natürliche Zahn. Dadurch lässt sich ein natürliches und hochästhetisches Ergebnis erzielen.

Keramik-Inlays

An Seitenzähnen lassen sich kleine bis mittelgroße Defekte ästhetisch perfekt durch Keramik-Inlays versorgen. Anhand präziser Abformungen der Kavität erreicht man eine passgenaue Fertigung einer sogenannten Einlagefüllung. Das Ziel sind eine perfekte Bisssituation, eine anatomisch korrekte Form und Kontur des Zahnes.

Keramik-Inlays bilden nicht nur eine Einheit mit dem Zahn durch ein natürliches Aussehen, sondern sie stärken durch spezielle Klebetechniken auch die Stabilität der geschwächten Zahns. Eine hohe Kaustabilität sowie lange Haltbarkeit sind kennzeichnend für Keramik-Inlays.

Weitere Informationen zu Inlays finden Sie unter Kariesbehandlung / Füllungen.

Hochwertige Kunststofffüllungen

Kleine Defekte an Vorder- und Seitenzähnen können ästhetisch ansprechend durch zahnfarbene Kunststofffüllungen perfekt versorgt werden.

Das Füllungsmaterial besteht aus winzigen Keramikpartikel in Nano-Bereich, die in eine Kunststoffmasse eingebettet sind. Es ist knetbar und wird am Bestimmungsort unter UV-Licht gehärtet. Das ermöglicht ein zahnsubstanzschonendes Arbeiten direkt am Zahndefekt. Durch die chemische Verklebung des Hybrid-Komposits mit dem Zahn erhält man einen dauerhaft festen Halt und erreicht eine zusätzliche Stabilisierung des Zahnes.

Die individuelle Zahnfarbe lässt sich durch Auftrag mehrerer farblich unterschiedlicher Kompositschichten lebhaft realistisch gestalten, so dass eine optisch harmonische Verschmelzung von Füllung und Zahn stattfindet.

Weitere Informationen zu Kunststofffüllungen finden Sie unter Kariesbehandlung / Füllungen.

Bleaching

Attraktive helle Zähne sind ein bedeutender Bestandteil unseres modernen Schönheitsideals. Regelmäßiger Konsum von Kaffee, Tee, Tabak oder Rotwein sowie verschiedener anderer Nahrungsmittel kann zu Verfärbung der Zähne führen. Auch Medikamente, die natürliche Alterung wie auch mangelnde Pflege können die Zahnfarbe beeinflussen. Durch Bleaching können verfärbte oder dunkle Zähne aufgehellt werden.

Einzelne Zähne, die z.B. nach einem Trauma ihre Farbe verändert haben und nun wieder ihr ursprüngliches Aussehen erhalten sollen, wie auch ganze Zahngruppen oder alle Zähne, können in ihrer Farbe beeinflusst werden, um ein attraktives helles Lachen zu erhalten und ohne den Zahnschmelz zu schädigen.

Wir wenden meist das „In-Office-Bleaching“ an, d.h. Ihre Zähne werden in einer oder mehreren Sitzungen in unserer  Zahnarztpraxis schonend aufgehellt. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist immer eine vorausgehende Professionelle Zahnreinigung. Die Zähne werden nach erfolgter Aufhellung fluoridiert.

Eine Bleaching-Behandlung kann auch auf Wunsch mittels Schiene zu Hause in sieben bis zehn Tagen durchgeführt werden („Home-Bleaching“). Hierbei ist jedoch eine Umstellung der Mundhygiene-, Ess- und Trinkgewohnheiten für diesen Zeitraum notwendig.

Gerne beraten wir Sie zum Thema Zahnaufhellung und ermitteln, welche Bleaching-Methode für Ihre individuellen Vorstellungen geeignet ist.

Zahnschmuck

Zahnschmuck besteht aus einem kleinen geschliffenen Glassteinchen das auf die Zahnoberfläche geklebt wird.
Die Zahnoberfläche wird zunächst gereinigt und durch eine Säure an der späteren Klebefläche angeraut. Daraufhin wird ein kleiner Tropfen dünnfließender Kunststoff auf diese Stelle aufgebracht und der Zahnschmuck darüber leicht angedrückt. Durch die anschließende Lichthärtung erhält der Kunststoff seine Festigkeit und der Zahnschmuck ist jetzt fest mit dem Zahn verbunden.

In der Regel hält das Schmuckstück ein halbes bis mehrere Jahre.
Wenn Sie den Schmuck nicht mehr tragen möchten, können wir ihn einfach wieder entfernen, ohne dass dies optisch Spuren hinterlässt oder den Zahn schädigt.

Sie wollen Ihren Mitmenschen mit einem schöneren Lächeln begegnen und haben dazu Fragen? Mein Team und ich in Ludwigsfelde freuen uns über Ihre Nachricht! 03378 804640 oder senden Sie uns eine Mail.

Menü